Förderbandanlagen

Förderbandanlage
Unterschiedliche, komplizierte Bauteile erfordern eine auf die jeweilige Aufgabenstellung unserer Kunden abgestimmte, bedienerfreundliche Anlage, mit der eine wirtschaftliche Produktion sichergestellt werden kann – mit der Sie Kosten bei der täglichen Fertigung reduzieren.
Für diesen Aufgabenbereich hat die WMU das bekannte Konzept der Förderbandöfen in vielen wichtigen, produktionsentscheidenden Anlagenbereichen verbessert und optimiert.
Die zahlreichen Lieferungen von Anlagen an unsere Kunden aus den unterschiedlichen Industriezweigen und das ständig wachsende Know – How belegen die hohe fachliche Kompetenz der WMU. Patente über neue technische Lösungen, gerade bei den entscheidenden Anlagenkomponenten, dokumentieren den Stand der Technik im Ofenbau und den verfahrenstechnischen Bereichen.


(Der Vakuumofen HVF966, hier finden Sie weitere Produktbeispiele)

WMU Förderbandanlagen

Nutzraumgrößen
(in mm):
Breite von 50 bis 1200 mm,
Höhe von 30 bis 600 mm
Durchsatz: bis 1500 kg/h
Nenntemperatur: bis 1200° C
Heizleistung: bis 1000 kW
Anwendungsbeispiele: Hartlöten, Glühen, Härten, Anlassen, Sintern
Besonderheiten bei WMU-Förderbandanlagen:

  • verstellbarer Einlauf / verstellbarer Auslauf
  • Effektive Gasversorgung durch WMU Stopfentechnik.
    Im Ofenein- und auslaufbereich sind Widerstandsstrecken eingebaut, die auf die jeweiligen Querschnitte angepaßt werden. Dadurch wurden bereits Einsparungen im Gasverbrauch von bis zu 70% realisiert.
  • Die Bauteil – Entölungszone (thermische Reinigung). Sie sorgt dafür, dass z.B. innen verölte Rohre 2,5m lang, metallisch blank werden. Das erspart den Waschvorgang.
  • Die Kühlzone. Sie garantiert durch eine strömungsoptimierte Gasführung (Schnellkühlung) eine “rasante” Abkühlung. Dadurch wird eine höhere Banddurchlaufgeschwindigkeit realisierbar und ein höherer Durchsatz möglich.
Ausführungsbeispiele

Durch die Weiterverwendung dieser Website akzeptieren Sie die Nutzng von Cookies Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen